#SocialMediaStrategie für PolitikerInnen

 

Partizipation und Kommunikation stärken
Partei-, Arbeiter- und Sozialverbände sind das Rückrat der deutschen Zivilgesellschaft. Damit das so bleibt und junge Menschen in ihrem Engagement gestärkt werden, ist eine moderne Kommunikation erforderlich.

 

Die drei Ziele

Kommunikation nach Außen Das Image auf Interessierte, PolitikerInnen und Engagierte wird maßgeblich von Ihrer Internetpräsenz geprägt. Mit einem abgestimmten Image auf Ihrer Website und den relevanten Sozialen Medien bleiben Sie langfristig interessant für Kooperationen. 
Kommunikation Miteinander - Die Mitglieder wollen mitreden, die Verwaltung und Partner benötigen einfache Kommunikationswege. Damit alle gut informiert sind und ihren Beitrag leisten können, müssen sie auf den neusten Stand gehalten werden.
Kommunikation Intern - Entweder sie werden vom Internet abgehängt oder Sie gestalten Ihre Rolle in der Digitalisierung. Die vernetzte Welt bringt viele neue Aufgaben mit sich. Wenn Sie sie richtig nutzen, kann Arbeit erspart werden und Mitarbeitern Verantwortung und Vertrauen geschenkt werden.

Ihre Homepage

Mit Ihrer Internetseite beginnt alles. Ein übersichtliches Layout, eine klare Anleitung zur Partizipation und eine transparente Darstellung Ihrer Arbeit ist unerlässlich für Ihren langfristigen Erfolg. "Tue was Gutes und sprich darüber" gilt vor allem auch im Digitalen Raum und mit Ihrer Website fängt alles an. 

Soziale Medien

Mit Facebook informieren sie über aktuelle Ereignisse. Instagram ist ein tolles Tool für kleine Geschichten aus der täglichen Arbeit und Snapchat der Weg um Jugendliche zu erreichen. Dabei können Sie viele Lösungen so modifizieren, dass sie zu Ihren Ambitionen und Mitteln passen.  

Organisationstools

Mit den richtigen Programmen und Methoden sorgen Sie dafür, dass sich die Aufgaben effizient erledigt werden. Wenn Kollegen und Kolleginnen gut miteinander kommunizieren, schafft das Vertrauen und Arbeit kann selbst organisiert werden. Das schafft mehr Zeit um mit Freiwilligen neue kreative Projekte zu planen.